Rückblick

EU-KULTUR-TAXI EXPANDED

Im Zuge des Projekts „EU-Kultur-Taxi expanded“ der Steirischen Gesellschaft für Kulturpolitik, reiste eine kleine Delegation, bestehend aus steirischen Kulturarbeiter*innen, Medienvertreter*innen, Wissenschaftler*innen und Expert*innen aus dem europäischen Bereich im...

ZUKUNFT BRAUCHT ERINNERUNG

Wir sind Teil der Initiative „Zukunft braucht Erinnerung. Im Zentrum der Arbeit steht ein gemeinsamer öffentlicher Gedenk- und Festakt in Graz und die Koordination und Sichtbarmachung von Gedenk- und Erinnerungsinitiativen in der
ganzen Steiermark

FRAUEN*MÄRZ 2023

Wir sind Teil des „Bündnis 0803*, das die Veranstaltungen rund um den Internationalen Frauen*tag koordiniert und bewirbt.

Frauen schreiben. Frauen lesen.

Unter demSchwerpunkt „Feminismus & Gleichstellung“ laden wir Autorinnen ein, ihre Texte mit einem breiten Publikum zu teilen.

„Fair & Female*“

Ein Vernetzungsprojekt zur
Sichtbarmachung von Frauen im Kunst- und Kulturbereich in der Alpe-Adria-Region.

Kollektiv 23 – „Realitäterinnen“

Erstmals wurden Werke des jungen Kollektivs 23 aus dem Salzkammergut, bestehend aus Sonja Reiter-Gaisberger (Grafik), Sophie Rastl (Grafik), Jacqueline Korber (Fotografie, Installationen) und Aline Dreyer (Tanz, Texte), in Graz ausgestellt.
Vom 23.-25. September 2022 feierten wir mit den Künstlerinnen gemeinsam ihr „Debüt“ in Graz – mit persönlichen Geschichten und feministischen Botschaften, die die individuellen Wirklichkeiten und Herangehensweisen der vier Frauen beleuchtet haben.

„Das Steirische EU-Kultur-Taxi“

Eine Reflexionsfahrt in die Zukunft INTENTION Die Steirische Gesellschaft für Kulturpolitik hat sich seit Jahren mit dem Thema Europa in diversen Diskursen auseinandergesetzt. Bereits Anfang der 1990er Jahre beschäftigte sie sich mit dem Beitritt Österreichs in die...

„Süd-Süd-Projekt“

Süd-Süd-Projekt ist ein kollektiver und ideologiefreier Austausch, ein neutraler und gerechter Dialog zwischen Künstlerinnen und Künstlern aus Kinshasa und Graz. Begonnen hat das Projekt im März 2021 in der Demokratischen Republik Kongo und wird nun im Juli 2022 in...

„SPOTlight – Menschen sichtbar machen“

„SPOTlight – Menschen sichtbar machen“ ist ein mehrteiliges Projekt, das sich steirischen Künstlerinnen und Künstlern unterschiedlicher Herkunft und ihrem künstlerischen Ausnahmetalent widmet.